Sale and Leaseback
in einem Absatz erklärt:

Um zusätzliche Liquidität für Ihr Unternehmen zu generieren verkaufen Sie Ihre Produktionsmaschinen und Ihren Fuhrpark zum Zeitwert an einen Sale & Leaseback-Anbieter wie die ARCA Leasing GmbH. Dieser zahlt den Kaufpreis unverzüglich liquiditätswirksam an Sie aus und es beginnt ein Leasingvertrag zur Amortisation der Zahlung. 

 
Vorteile einer Sale & Leaseback Finanzierung:

Liquidität in der Sondersituation

Sale and Leaseback ist die einzige Finanzierungsform, die es dem Unternehmen auch in einer Sondersituation ermöglicht frisches Geld zu erhalten. Der reine Objektfokus ermöglicht eine bonitätsunabhängige Finanzierung.

Freie Mittelverwendung

Niemand kennt sein Unternehmen so gut wie der Unternehmer. Entscheiden Sie daher selbstständig wofür Sie die gewonnene Liquidität in Ihrem Unternehmen am sinnvollsten einsetzen.

Heben stiller Reserven

Ein "zu alt" gibt es nicht. Insbesondere ältere, bereits vollständig abgeschriebene Maschinen verfügen über stille Reserven, da auch diese Maschinen noch über einen Zeitwert verfügen. Durch einen Verkauf zum Marktwert werden diese stillen Reserven realisiert. Das Unternehmen kann die Maschinen aber weiter uneingeschränkt nutzen.

Schneller Mittelzufluss

Im Optimalfall liegen zwischen dem Erstkontakt und der Auszahlung weniger als 30 Tage. Sobald ein Zeitwertgutachten für die wesentlichen Objekte des Anlagevermögens vorliegt erfolgt noch eine kurze Prüfung der Eigentums- und Versicherungssituation und schon steht einer Auszahlung der Finanzierung nichts mehr im Weg.

Nachteile einer Sale & Leaseback Finanzierung:

Bestehende Finanzierungen und Fördermittel

Im Regelfall macht es wirtschaftlich keinen Sinn bestehende Finanzierungen abzulösen. Darüber hinaus ist bei Maschinen, deren Anschaffung über Fördermittel subventioniert wurde zu prüfen, ob diese veräußert werden dürfen.

Keine Auszahlung ohne Zeitwertgutachten

Die Finanzierung erfolgt unabhängig von der Bonität oder der geplanten Mittelverwendung. Der Ankaufswert muss daher auf  Basis eines unabhängigen Zeitwertgutachtens ermittelt werden,

Welche Objekte sind für Sale & Leaseback geeignet?

In den vergangenen knapp zehn Jahren haben wir Finanzierungen auf Basis mehrerer tausend Objekte abgewickelt. Grundsätzlich arbeiten wir nicht mit Branchenausschlüssen. Senden Sie uns Ihre Objektliste beispielsweise aus dem Anlagenverzeichnis Ihres letzten Jahresabschlusses und Sie erhalten von uns unverzüglich eine Rückmeldung, welche Objekte sich als Basis für eine Sale and Lease Back-Finanzierung eignen.

In folgenden Branchen durften wir bereits für Kunden aktiv werden:

  • Automobilzulieferer

  • Bekleidungsindustrie

  • Druck/Papier

  • Elektroindustrie

  • Gießerei

  • Glasfertigung

  • Holzverarbeitung

  • Kunststoff/Verpackung

  • Landwirtschaft

  • Maschinenbau

  • Metallbearbeitung

  • Nahrungsmittel

  • Stahlindustrie

  • Textilverarbeitung

  • Transportunternehmen

  • Werkzeugmaschinenbau

  • und viele weitere

Wie läuft eine Sale and Leaseback-Finanzierung ab?

Als bonitätsunabhängiger, objektbasierter Finanzierer dreht sich bei uns alles um den Wert Ihres Anlagevermögens. Im Gegensatz zu Banken und Factoringgesellschaften erwarten wir weder ausführliche Businesspläne noch ausgedehnte Reportings von Ihnen.

Im Rahmen des Ankaufes prüfen wir lediglich die Eigentumssituation und Ihren Versicherungsschutz. Im Regelfall ist Ihre bestehende Elementarschadensversicherung vollkommen ausreichend.

Jetzt unverbindliche Beratung anfordern

Unser Expertenteam berät Sie gerne individuell und kostenfrei zu Ihrer Sale & Lease Back Lösung.


Tragen Sie einfach Ihre Daten in das Formular ein und ein Mitglied der Geschäftsleitung meldet sich telefonisch bei Ihnen.

ARCA Leasing GmbH

Rauentalerstr. 45

76437 Rastatt

Telefon: 07222 914 24 25

Mail: info@arca-leasing.de